Veröffentlicht am: 11. März 2013

Am 21. Februar konnten Anja Weissacher und Mounia Weissofner ihr Können beim diesjährigen Fremdsprachen-Landeswettbewerb unter Beweis stellen.
Die Veranstaltung war wieder eine gute Gelegenheit, Erfahrungen mit KollegInnen aus anderen Schulen auszutauschen und sich einen Überblick über den eigenen Leistungsstand zu schaffen.
Und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen: Die beiden Damen belegten die ausgezeichneten 4. und 5. Plätze.
Auch für das leibliche Wohl der Teilnehmerinnen war gesorgt: in den Pausen konnten sie sich an einer “Jausenstation” laben und so neue Energie für die weiteren Aufgaben tanken.