Veröffentlicht am: 24. Mai 2013

Am 13. Mai 2013 wurden die Schülerinnen und Schüler der 1AHK in einem Workshop in das Cooperative Offene Lernen eingeführt. Nach den Informationen zu COOL fragte sich jede Schülerin/jeder Schüler, wie sie/er zur Balance in der Gruppe beiträgt: als GärtnerIn, JongleurIn, AbenteurerIn oder ArchitektIn.

Nach einer Lockerungsübung und der Weitergabe der Information zum “Klassenrat” im Kugellager fand als Abschluss des Start-Workshops der erste Klassenrat statt.