Veröffentlicht am: 6. Mai 2013

Bereits seit 26 Jahren wallfahren die Maturanten der HTL Saalfelden nach Maria Kirchenthal, um für die abgeschlossene Schulzeit zu danken. Die heurige Wallfahrt stand unter dem Motto “Fünf Minuten Stille täglich”. In einer hektischen Zeit ist es wichtig, dass wir uns auch Zeit für Ruhe und Stille nehmen. Die Andacht in der Wallfahrtskirche wurde heuer erstmalig von Musikern der Mechatronik-Klasse in St. Johann musikalisch umrahmt. Nach der Andacht und dem obligaten Klassenfoto ging es zum Kirchenthalwirt zum legendären Schweinsbraten.

Wir wünschen unseren Maturanten viel Erfolg bei den bevorstehenden Prüfungen!