Veröffentlicht am: 20. Dezember 2013

 Bereits zum 54. Mal hat die Sparte Industrie der WKS Stipendien an den Salzburger Ingenieurnachwuchs vergeben. Voraussetzung ist ein Top-Notendurchschnitt von 1,5, der auch diesmal locker unterschritten wurde. Bei den 128 ausgezeichneten Schülern und Schülerinnen waren auch 21 Schüler aus der HTL Saalfelden dabei, die insgesamt mit 11.400 Euro gefördert wurden.