Veröffentlicht am: 20. Februar 2015

Am 5. Februar 2015 besuchte Herr Fachinspektor Heimo Tischer mit seiner Kollegin Revierinspektorin Daniela WIELANDdie beiden 4. Jahrgänge und brachte uns das Thema Verkehrssicherheit und Unfallursachen in Videos und Gesprächen näher. Besonders schockierten uns die Originalfilme aus dem Zivilstreifeneinsatz.

Darin ist es jungen Lenkern oft überhaupt nicht bewusst, welches Risiko sie mit ihrem Verhalten auf sich und auf andere Verkehrsteilnehmer ausüben.

Wir diskutierten ausführlich über die Hauptunfallursachen wie überhöhte Geschwindigkeit und Alkohol am Steuer und auch darüber, welche Folgen ein Unfall für einen jungen Lenker haben kann.

Besonders erschütterte uns der Bericht von einer Maturantin, die völlig schuldlos als Beifahrerin bei einem Verkehrsunfall ihren rechten Arm verloren hat. Sie schilderte ihr Leben nach dem Unfall.

Wir bedanken uns bei den beiden Vortragenden für diesen Vortrag, der möglichst vielen jungen Menschen gezeigt werden soll und sie wach rütteln soll.