Veröffentlicht am: 18. September 2015

Für die Schüler der aktuellen 5. Klassen Mechatronik sowie Lehrer (Betreuer von Diplomarbeiten) wurde am 14.09.2015 im Rahmen des Diplomarbeit Workshops durch Dipl.-Ing. Mehlmauer vom österr. Patentamt ein sehr interessanter Vortrag über diverse Punkte des Patentwesens wie

• Überblick über die Schutzrechte (Marke, Design)

• österreichisches Patent (mit Beispielen)

• internationaler Patentschutz (mit Beispielen)

• Neuheit vor Ort recherchieren (prakt. Beispiele)

• offene und spezielle Fragen

abgehalten.

Der Vortrag war eine ideale Ergänzung zum Workshop, da das Thema Schutzrechte bei den Diplomarbeiten immer wichtiger wird, im Unterricht aber nur am Rande vorkommt.