Veröffentlicht am: 22. Januar 2016

In einem dreiteiligen Workshop informierten Mitarbeiter der Polizei die Schülerinnen und Schüler der ersten Jahrgänge ua. über erste Anzeichen von Cybermobbing. Mit unterschiedlichen Aktionen versuchten sie, diese Art von Mobbing den Jugendlichen näher zu bringen und damit dieser weit verbreiteten Form von Gewalt an unserer Schule vorzubeugen.