Französisch einschl. Wirtschaftssprache

Der kleine Maxi erledigt die Französisch – Aufgaben.
“Papa”, fragt er, “heißt das le „coeur“ oder „la coeur?”
Sein Vater: “Hast du in der Schule nicht aufgepasst? Es heißt Likör.”
Da hat wohl Maxis Papa nicht aufgepasst!

Bei uns im Französischunterricht erfährst du nicht nur, was Likör auf Französisch wirklich heißt.

Du lernst auch

  • kulturelle Besonderheiten und Gewohnheiten der Franzosen kennen
  • aktuelle Medien kennen und mit ihnen umgehen
  • während einer Sprachwoche in Frankreich Land und Leute persönlich kennen (Lust auf einen Aufenthalt “au-pair”?)
  • wieviel Spaß es macht, mit fremden Menschen in deren Muttersprache zu kommunizieren! (Internet macht’s möglich!)

Du bewältigst (grammatikalisch und sprachlich korrekt)

  • kommunikative Situationen im Alltagsleben und in den verschiedensten beruflichen Situationen
  • schriftliche Aufgabenstellungen in den verschiedensten Berufsgebieten und in allen möglichen privaten Angelegenheiten

Videoprojekt im Rahmen der Sprachprojektwoche in Nizza

Im September 2010 machten die Französischschüler der 4AHK und 4NHK im Zuge der Sprachprojektwoche in Nizza ein Videoprojekt. Bereits zu Hause im Unterricht schrieben sie in Gruppen Mini-Drehbücher für Werbungen, Nachrichten, journal télévisé usw. Dazu wurde die passende Musik ausgewählt. Diese Szenen wurden dann in Nizza unter Anleitung von Ghislain Marcant inszeniert. Und der Spaß kam dabei auch nicht zu kurz ……….

Wenn du hineinschauen möchtest: