Betriebswirtschaftliche einschl.Übungsfirma, Projektmanagement und Projektarbeit

In diesem Fach geht es darum, theoretisch erworbene Kenntnisse in den Fächern „Betriebswirtschaft, Wirtschaftliches Rechnen und Rechnungswesen“ in die Praxis umzusetzen. Aufgabenstellungen mit Bezug zur Wirtschaftspraxis sowie Erfahrungen aus eurem Praktikum sollen euch dabei unterstützen, selbstständig zu arbeiten und vernetzt zu denken.

Die Lerninhalte im 1. Jahrgang sind u.a. die Belegerfassung in der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung sowie die Bereiche Einkauf und Verkauf. Ihr werdet aber auch im Bereich Personal Kompetenzen entwickeln – hier sollt ihr Stellenbeschreibungen analysieren, Bewerbungsunterlagen erstellen und euch gezielt auf Bewerbungsgespräche vorbereiten.

Im 2. Jahrgang lernt ihr, die doppelte Buchführung mithilfe einer kaufmännischen Software abzuwickeln. Es wird klar, welche Auswirkungen die verschiedenen Geschäftsfälle auf den betrieblichen Erfolg haben. Spannend für euch wird auch sein, eine eigene Geschäftsidee zu entwickeln und dazu einen Business- und Finanzplan zu erstellen. Ihr lernt auch Löhne- und Gehälter abzurechnen, um zu sehen, wieviel Geld ihr später einmal für eure Arbeit bekommt. Ebenso sollt ihr Kompetenzen im Bereich Planen, Organisieren und Projektmanagement erwerben. Eure Kenntnisse zum Thema Kaufvertrag könnt ihr in den Bereichen Einkauf und Verkauf einsetzen.

Die Schwerpunkte im letzten Schuljahr liegen einerseits im Bereich Kostenrechnung, wo ihr Preise für Waren und Investitionen kalkuliert und Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen aufgrund vorliegender Angebote trefft. In der Übungsfirma sollt ihr die erworbenen Kompetenzen in der betrieblichen Praxis in unterschiedlichen Abteilungen anwenden. Ihr lernt, eine Projektarbeit eigenverantwortlich im Team zu erstellen und diese zu präsentieren.