Ideenwettbewerb_HP
Veröffentlicht am: 15. Mai 2019

Bei dem Projekt „Ideenwettbewerb“, ging es um Schüler der 2.HAK, die im Rahmen eines Businessplans eine Geschäftsidee ausarbeiteten. Das von den Schülern der 2BHAK entworfene Projekt „Distance Charging Network“ belegte den 1. Platz im Bundesland Salzburg. Die Idee mobile Ladestationen zu errichten, die es einem ermöglichen, während des Einkaufs am Einkaufswagen oder während einer Liftfahrt den Akku seines Mobiltelefons zu laden, konnte die Jury überzeugen. Diese Idee kann genauso gut auf Möbel wie Tische, Nachtkästchen oder ähnliches angewandt werden.

Eine weitere Gruppe dieser Klasse schaffte es auf Platz 4.